Hartmann & Michael Bormann´s Jaded Hard

Datum 11.03.2023
Location

Musiktheater Piano
Lütgendortmunder Straße 43
44388 Dortmund

Beginn 20:00 Uhr
Tickets Eventim
Facebook

Oliver Hartmann gilt mit seiner Band HARTMANN schon seit dem ersten Album ’Out in the cold’ zu den besten deutschen Hardrock-Acts und ist seit fast zwei Jahrzehnten weltweit bekannt als gefragter Sänger und Gitarrist seines Genres. Man kennt ihn auch als festen Bestandteil des Megasellers AVANTASIA, von Projekten wie ROCK MEETS CLASSIC, als Ex-Frontmann der Neo-Classic Metaller AT VANCE sowie als Kopf des erfolgreichen Pink Floyd Tributes ECHOES. Seit Gründung hat die Band 9 Alben veröffentlicht, ist mit Grössen wie Toto, Uriah Heep, Edguy, Hooters, Mother’s Finest, House Of Lords getourt und feierte 2020 ihr 15-jähriges Bestehen!

Nach dem Release des Anniversary-Albums ’15 Pearls And Gems’ (04/20), das weltweit beste Kritiken erhielt und daraufhin im Sommer und Herbst 2021 pandemiebedingt in besonderer akustischer Besetzung betourt wurde, erscheint nun am 16.09.22 mit ’Get Over It’ das zehnte Studioalbum, erneut produziert von Oliver Hartmann in Zusammenarbeit mit Sascha Paeth (Avantasia, Kamelot, Beyond The Black u.v.m.). Das Album enthält 11 neue Tracks inklusive der Singles ‘The Gun, ‘One Step Behind‘, ‘In Another Life‘ und ‘Just drive‘.

Neben einigen Sommerfestivals wird die Band im Herbst und Winter diesen Jahres wieder auf europaweit Tour unterwegs sein, d.h. mit insgesamt 15-18 Shows in Deutschland, der Schweiz und in Spanien – unterstützt und präsentiert von den Magazinen Guitar, Breakout, Eclipsed und Hardline, sowie vom Gitarrenhersteller FGN-Guitars und dem Sender ROCKANTENNE, Deutschlands Rock-Radio Nr. 1!

Michael Bormann
Nachdem Corona auch die 2017 gegründeten „MICHAEL BORMANN’S JADED HARD“ gründlich ausgebremst hat, ist nun wieder Neues von den „Best Of JADED HEART“-Musikern zu hören: Dem 2019 veröffentlichten Album „FEELS LIKE YESTERDAY“ folgt nun mit Verspätung am 28. Oktober 2022 die zweite CD mit dem richtungsweisenden Titel „POWER TO WIN“ (…denn unterkriegen lassen die 5 Musiker sich nicht!). In gewohnter Manier gibt es wieder AOR / MELODIC ROCK vom Feinsten – Uptempo Nummern, die das Headbangerherz erfreuen, kraftvolle Balladen, bei denen sicherlich nicht nur Frauen dahin schmelzen… kurz gesagt: Die volle Bandbreite.

MICHAEL BORMANN zeigt ein weiteres Mal, dass er das Songwriting beherrscht, und auch seine Stimme hat nichts an Kraft und Ausdrucksstärke eingebüßt.
Es gibt aber auch ein Novum: Um frischen Wind und neue Nuancen in seine Musik zu bringen, hat sich MICHAEL bei „POWER TO WIN“ diesmal auch andere Songwriter mit ins Boot geholt (Bruno Kraler „When I Look In Your Eyes“, Pete Alpenborg „Little White Lies“, Fredrik Joakimsson „ A Step Away From Heaven, Michael Maikel Müller „Hysteria – Wrong And Right“ & When She´s Good“).

Der Song „We Must Make A Stand“ war ursprünglich gar nicht für dieses Album vorgesehen. Er ist das Produkt eines Projekts mit Duisburger (Michaels Heimat) Sängern und anderen Musikern und behandelt die aktuelle politische Situation. Aufgrund der durchweg positiven Resonanz entschied Michael, diesen auch mit auf das Album zu nehmen.

Die zweite Europa-Tournee musste leider zweimal verschoben werden – nun laufen die Planungen auf Hochtouren.
Wenn diesmal alles gut geht, werden die Jungs Anfang kommenden Jahres (Januar/Februar/März 2023) wieder On The Road sein und die Bühnen rocken!

Mann lässt es krachen! Doppelter Rock > exklusive Show 2023.